Stiefelweitwurf bei Wiens ältestem Biobauern

20. Juni 2014, 12:36
4 Postings

Sieben Initiativen haben den ältesten Biobauernhof Wiens wiederbelebt - Am Sonntag wird ein Feld- und Hoffest gefeiert

Wien - Nachhaltig einkaufen kann man am Sonntag im neu eröffneten Bioladen „Da Polzer“ im Ökozentrum Lobau. Zwischen Schillerwasser und Mühlwasser am Naufahrtweg 14 im 22. Bezirk wird ab 10 Uhr ein Feld- und Hoffest gefeiert. Sieben Initiativen haben sich zusammengetan - darunter die „Lobauerinnen" -, um Wiens ältesten Bio-Bauernhof wieder zu beleben: Neben Gummistiefelweitwurf und „Rohmilch in der Email-Kanne nach Hause tragen“ stehen auch Feldführungen, Livebands und Puppenspieler auf dem Programm. Geboten werden auch Wasserschlacht und Scheibtruhen-Rennen sowie kulinarische Besonderheiten wie Bauernsushi und Tofu-Spießchen. (red, derStandard.at, 20.6.2014)

Share if you care.