Tschechin beim Wandern in Tirol tödlich verunglückt

20. Juni 2014, 06:01
1 Posting

37-Jährige verlor nach Steinschlag den Halt und stürzte 100 Meter tief ab

Walchsee - Eine Frau aus der Tschechischen Republik ist am Donnerstag beim Wandern im Gemeindegebiet von Walchsee (Bezirk Kufstein) tödlich verunglückt. Die 37-Jährige verlor laut Landespolizeidirektion Tirol gegen 12.15 Uhr am Winkelkarsteig in einer Höhe von 1.700 Metern vermutlich aufgrund eines Steinschlages den Halt und stürzte 100 Meter über felsdurchsetztes Gelände ab. Die Frau war sofort tot.

Der Leichnam wurde vom Polizeihubschrauber geborgen und nach Walchsee geflogen. (APA, 20.6.2014)

Share if you care.