Wiener Linien ließen sich von Passagieren bewerten: Note 1,8

19. Juni 2014, 14:41
322 Postings

Mehr als zwei Drittel sahen eine Verbesserung des öffentlichen Verkehrs in Wien

Wien - Erneut haben die Wiener Linien eine Umfrage bezüglich der Zufriedenheit mit dem Öffentlichen Verkehr durchführen lassen. 2.000 Personen wurden 2013 dafür befragt und gaben dem Auftraggeber die Durchschnittsnote 1,8, wie die Wiener Linien am Donnerstag mitteilten. 71 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass sich der öffentliche Verkehr in Wien in den letzten vier Jahren verbessert hat.

Fast zwei Drittel glauben an weitere Verbesserungen in der Zukunft. Rund 98 Prozent aller Befragten gaben Angebot und Service der Wiener Linien die Bewertung "Sehr gut", "Gut" beziehungsweise "Eher gut". Besonders zufrieden war man mit der Fahrtenhäufigkeit der U-Bahn (97 Prozent), dem Linien- und Streckennetz (93 Prozent) und der Verfügbarkeit von Sitzplätzen in den Fahrzeugen (circa 90 Prozent). (APA, 19.6.2014)

  • Die Zufriedenheit mit den Öffis in Wien scheint hoch zu sein.
    foto: wiener linien

    Die Zufriedenheit mit den Öffis in Wien scheint hoch zu sein.

Share if you care.