WM-Quoten: 863.000 sahen Spanien im ORF fliegen - 188.000 im ZDF

19. Juni 2014, 11:47
20 Postings

Höchster privater Seherschnitt im Ausweichprogramm: 123.000 bei "Criminal Minds" auf Puls 4 

863.000 Menschen in Österreich sahen Mittwochabend den Fußballweltmeister als erstes Team aus der WM fliegen - in ORF 1. Immerhin 188.000 weitere bevorzugten das ebenfalls öffentlich-rechtlich organisierte ZDF und deren Sportkommentatoren, um das Spiel zu verfolgen.

Den höchsten Seherschnitt des privaten Fernsehens in Österreich hatte Puls 4 mit "Criminal Minds" - 123.000 ab 21.11, parallel zur Fußball-WM.

Die Zeit im Bild des ORF um 1930 Uhr schwingt sich mit 581.000 Zuschauern langsam auf Sommermodus ein, der Feiertag am Donnerstag schwang da naturgemäß mit. (red, derStandard.at, 19.6.2014)

Share if you care.