Apple stellt billigeren iMac vor

18. Juni 2014, 14:28
198 Postings

Neues Einsteigermodell mit abgespeckter Ausstattung verfügbar

Apple hat am Mittwoch ohne große Ankündigung ein neues Einsteigermodell seiner iMac-Serie veröffentlicht. Das 21,5-Zoll-Modell ist mit Intels 1,4 GHz getakteten Core-i5-Prozessor ausgestattet und ab 1.099 Euro erhältlich. Damit ist es 200 Euro billiger als das bisherige Einsteigermodell mit flotterem 2,7-GHz-Chip.

Ausstattung

Zur weiteren Ausstattung gehören 8 GB Arbeitsspeicher, eine 500-GB-Festplatte und Intels HD Graphics 5000. Der interne Speicher kann auf bis zu ein Terabyte aufgestockt werden, optional kann auch Flash-Speicher mit 265 GB verbaut werden. Bei Grafik und Arbeitsspeicher gibt es keine Optionen.

Bei den anderen Modellen hat sich nichts geändert. Der neue Einsteiger-iMac ist bereits in Apples Online-Store verfügbar. (red, derStandard.at, 18.6.2014)

Link

Apple

  • Apple hat einen neuen Einsteiger-iMac im Angebot.
    foto: marcio jose sanchez/ap/dapd

    Apple hat einen neuen Einsteiger-iMac im Angebot.

Share if you care.