Bisher größte Aktion gegen Korruption in Bosnien

18. Juni 2014, 12:31
9 Postings

54 Personen festgenommen, darunter 30 Zollbeamte

Sarajevo - In der seit dem Kriegsende 1995 größten Polizeiaktion gegen Korruption sind am heutigen Mittwoch in Bosnien 54 Personen festgenommen worden. Unter den Festgenommenen während der Polizeiaktion "Pandora" befinden sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft 30 Zollbeamte und Mitarbeiter der Verwaltung, darunter auch Kemal Causevic, Chef der zuständigen Steuerbehörde.

Acht Monate ermittelt

Die Ermittlungen in diesem Fall wurden acht Monate lang von einem von zwei Staatsanwälten geleiteten Team geführt. Die festgenommenen Personen stehen im Verdacht der Organisierten Kriminalität, Zoll- und Steuerhinterziehung, Geldwäsche, Amtsmissbrauch und weiterem, wodurch sie Summen in Millionenhöhe in die eigene Tasche gesteckt haben sollen. Die heutige Polizeiaktion wurde landesweit in mehr als 20 Städten durchgeführt, berichtete die Tageszeitung "Oslobodjenje". (APA, 18.6.2014)

Share if you care.