Staffelfinale: 7,1 Millionen sahen "Game of Thrones" auf HBO

17. Juni 2014, 14:41
10 Postings

Serie mittlerweile erfolgreicher als "Die Sopranos"

Los Angeles - Das blutige Finale der vierten Staffel der Erfolgsserie "Game of Thrones" ist am Sonntagabend beim US-Abo-Sender HBO von 7,1 Millionen Zuschauern verfolgt worden. Das ist ein hoher Zuwachs gegenüber der Abschlussfolge der vorangegangenen dritten Staffel, die von 5,4 Millionen gesehen wurde.

Insgesamt hätten laut HBO 9,3 Mio. entweder die Liveausstrahlung oder eine der Wiederholungen gesehen. Eine Gesamtzuschauerzahl, die auch Video-On-Demand und Mobile Streaming umfasst, wurde vorerst nicht bekannt gegeben.

"Game of Thrones" hat mittlerweile "Die Sopranos" als populärste HBO-Serie abgelöst. Insgesamt kam das Mittelalter-Fantasy-Spektakel in der laufenden Staffel - alle Vertriebsformen zusammengerechnet - auf 18,6 Millionen Seher pro Folge. (APA, Reuters, 17.6.2014)

Share if you care.