Analystenstimmen am 17.6.2014

17. Juni 2014, 10:16
posten

RCB zu Voestalpine

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) lassen zwar ihre Kaufempfehlung auf "Hold", heben jedoch das Kursziel für den heimischen Stahlkonzern von 35 auf 37 Euro.

Die RCB-Experten sehen voestalpine strategisch sehr gut positioniert und geben sich mit den wie erwarteten soliden Jahresergebnissen zufrieden. Trotz der Nachfrageerholung in Europa und der niedrigen Rohstoffpreise, äußerte CEO Wolfgang Eder Bedenken zur Preisentwicklung aufgrund der hohen Sättigung und der hohen Bedeutung des Preises für den Gewinn, berichtete die Bank.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 3,10 Euro für 2014/15, sowie 3,77 bzw. 4,13 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,10 Euro für 2014/15, sowie 1,25 bzw. 1,35 Euro für 2015/16 bzw. 2016/17. (APA; 17.6.2014)

Share if you care.