Ist dieses Deutschland reif für den Titel?

16. Juni 2014, 23:01
63 Postings

Die Vorzeichen standen dank Verletzungssorgen nicht gerade günstig. Dennoch brillierten die Deutschen im Auftaktspiel gegen Portugal

Auf ARD rang DFB-Präsident Wolfgang Niersbach mit den Worten, die Freude über den Sieg „seiner“ Deutschen sprudelte förmlich aus ihm heraus. In der Tat überzeugte Deutschland in dessen Auftaktpartie gegen zehn Portugiesen, denen in Unterzahl auch Weltfußballer Cristiano Ronaldo nicht helfen konnte.

Letzte Chance, vorbei?

Für Bundestrainer Jogi Löw könnte es, munkelt man, das letzte große Turnier sein, wenn die Deutschen auch diesmal wieder ohne Titel nach Hause fahren. Umso lieber wäre wohl ihm und einer ganzen Nation der Erfolg im Finale.

Kann es diese Mannschaft schaffen?

Was meinen Sie: Ist dieses Deutschland um Müller, Götze, Neuer & Co reif und stark genug für den Titel, oder darf man das Spiel gegen Portugal nicht so hoch bewerten?(mahr, derStandard.at, 16.6.2014)

  • Der dreifache Torschütze Thomas Müller findet's super.
    foto: epa/goulao

    Der dreifache Torschütze Thomas Müller findet's super.

Share if you care.