"House of Cards" auf Wienerisch

16. Juni 2014, 17:40
41 Postings

Video "Vienna in the style of House of Cards" von Produktionsfirma Filmspektakel

Wien - Von Washington nach Wien hat die Wiener Filmproduktionsfirma "Filmspektakel" die US-Politserie "House of Cards" verlegt. Die Idee sei bei einem Spaziergang im Februar entstanden, sagt Thomas Pöcksteiner zu derStandard.at: "Viele Plätze schauen ähnlich aus."

Pöcksteiner hat das Intro gemeinsam mit Agenturpartner Peter Jablonowski produziert. Gedreht wurde das Video "Vienna in the style of House of Cards" in den letzten vier Monaten. "In der Freizeit."

filmspektakel

Als glühender Fan des US-Intrigantenstadls mit Kevin Spacey und Robin Wright in den Hauptrollen würde sich Pöcksteiner nicht bezeichnen, das Video sei mehr ein "Spaßprojekt", wie er betont. Eine kommerzielle Nutzung sei nicht geplant. (omark, derStandard.at, 16.6.2014)

Share if you care.