TV-Programm für Dienstag, 17. Juni

16. Juni 2014, 16:55
posten

Fußball-WM, Konkret, Universum, Naturopolis, Prohibition, Mord mit Aussicht, Report, UniCut, Die Liebenden von Pont-Neuf, Kreuz & quer, This Ain't California, Raumschiff Enterprise

17.45 LIVEFußball-WM Belgien geht als klarer Favorit ins Match gegen Algerien. Garantiert zur Sache geht es bei Brasilien gegen Mexiko ab 20.45 Uhr. Russland trifft in der Spätpartie um 23.45 Uhr auf Südkorea. Der ORF ist dabei, inklusive überraschender folkloristischer Einlagen, bei denen man sich ein bisschen fremdschämen muss. Bis 2.10, ORF 2

18.30 MAGAZIN
Konkret
Thema bei Claudia Reiterer: „Mahnung wegen einem Cent – ein Schildbürgerstreich?“ Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Wunderwelt Garten – Paradies für Mensch und Tier
Alles, was so kreucht und fleucht zwischen Tujen, Heckenrosen und Oleander. Bis 21.05, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Naturopolis
Der Grüngedanke wird in New York beherzt betrieben. Aufgrund des kommerziellen Potentials zeigen sich erstaunliche Effekte: Während die Städte weiter wachsen, dringt die Natur immer mehr ins Stadtgebiet ein. Säugetiere, Vögel und Pflanzen finden ein neues Zuhause in den Metropolen. New York könnte bald Vorbild für nachhaltige Stadtentwicklung sein. Bis 22.10, Servus TV

20.15 DOKUMENTATION
Prohibition  (1-3/5)
Zwischen 1920 und 1933 herrscht in den USA ein Verbot der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Alkohol. Schon bald zeigt sich, dass Alkohol trotzdem weiterhin stark gefragt ist. Die Fakten zeigen vor allem eines: Die Prohibition in Martin Scorseses Spitzenepos Boardwalk Empire ist ungleich glamouröser ausgestattet als sie in Wirklichkeit war. Bis 22.55, Arte

20.15 SERIE
Mord mit Aussicht
Hengasch heißt in Wirklichkeit Much-Federath, die Polizeiwache steht in Bornheim-Walberberg: Die echten Ortsnamen stehen den fiktiven in Originalität kaum nach. In der tiefsten Eifeler Provinzwird gerade die neue Staffel der derzeit zweifellos besten Spaßkrimiserie gedreht, ab Herbst im Fernsehen. Hier ermitteln Caroline Peters, Bjarne Mädel und Meike Droste noch in zwei alten Fällen: Einmal stirbt ein Nachbar, dann die Ersatzoma. Sophie Haas ist zur Stelle. Bis 21.55, Einsfestival

21.05 MAGAZIN
Report
Susanne Schnabl präsentiert Beiträge zur Steuerreform, Kinderbetreuung im Sommer und Verboten in den Städten. Bis 22.00, ORF 2

21.05 MAGAZIN
UniCut: Elektronisches Wohnzimmer 
Wesen und Existenz Wiener DJ/DJanes diskutieren: DJ Ravissa, DJ Pandora (DJane, Produzentin und Gründerin von Switch), Benedikt Fleischhacker (Kein Sonntag ohne Techno) und Heinrich Matis (DJ & Produzent). Bis 21.35, Okto

22.10 BLIND DATE
Die Liebenden von Pont-Neuf
(Les amants du Pont-Neuf, F 1991. Léos Carax) Vom begabtesten und wildesten der jungen Franzosen der Achtziger- und frühen Neunzigerjahre, Léos Carax, in Szene gesetzt, geht das Leinwandabenteuer von Alex (Denis Lavant), dem schwerfälligen Akrobaten, und Michèle, der erblindenden Malerin (Juliette Binoche), über den Rahmen einer bloßen Amour fou hinaus: ein in jeder Hinsicht maßloses, elegantes Ideenfeuerwerk. Bis 0.30, Servus TV

22.35 MAGAZIN
Kreuz & quer: Frühchen zwischen Leben und Tod
  Über ein niederländisches Ehepaar, das vor der schwierigen Entscheidung steht, was mit ihrem frühgeborenen, 500 Gramm schweren Kind geschehen soll. Das Kind lebt nur, weil es an hochmoderne medizinische Geräte angeschlossen ist. Über das Recht auf den selbstbestimmten Tod diskutieren anschließend  Arzt, Philosoph und Medizinethiker Giovanni Maio (Universität Freiburg i. Br.), der Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie Reinhard Merkel (Universität Hamburg), Ingrid Marth (Leiterin des Mobilen Palliativteams der Caritas Socialis, Wien), Bernhard Sutter (Vizepräsident der Schweizer Sterbehilfe-Organisation „Exit“) und die Journalistin und Autorin Saskia Jungnikl bei Günter Kaindlstorfer. Bis 0.00, ORF 2

22.45 OSTALGIE 
This Ain’t California
(D 2012, Marten Persiel) „Rollbrettfahren“ hieß es in der DDR, weil „Skateboard“ nicht sein durfte. Das Lebensgefühl war ein- und dasselbe: Das graue, langweilige Dasein umzuinterpretieren. Marten Persiel schildert die Geschichte dreier Jugendlicher um Denis „Panik“ Paraceck, die in der DDR bereits mit jungen Jahren das Skateboard für sich entdecken Bis 0.15, ARD

0.00 SERIERaumschiff Enterprise Eine sehr legendäre Folge steht heute am Programm:  Ein extrem ansteckendes Virus verbreitet auf einem fremden Planeten gefährlichen Massenwahnsinn. Die Enterprise soll helfen, aber dann erwischt es ausgerechnet Spock. Und zwar heftig! Bis 0.50, ZDF Neo (Doris Priesching, DER STANDARD, 17.6.2014)

Share if you care.