Tocotronic eröffnen Mumok-Schau zu Cosima von Bonin 

16. Juni 2014, 14:23
posten

Am 4. Oktober in der Halle E im Museumsquartier

Wien - Letztes Jahr spielten Tocotronic noch im Burgtheater, heuer (fast) im Museum: Zum Auftakt der Retrospektive der Künstlerin Cosima von Bonin im Wiener Mumok gibt die Hamburger Rockband am 4. Oktober ein Konzert in der Halle E im Museumsquartier. Auf dem Programm stehen laut Aussendung unter anderem Songs aus ihrem 20-Jahre-Jubiläumsalbum "Wie wir leben wollen". Der Vorverkauf startet am Montag, 16. Juni.

Das von Mumok und FM4 präsentierte Konzert zum Start der umfassenden Schau "Cosima von Bonin. Hippies use side door. Das Jahr 2014 hat ein Rad ab" kommt nicht von ungefähr: Seit dem Jahr 2000 sind Tocotronic-Frontmann Dirk von Lowtzow und die bildende Künstlerin verbunden, beziehen sich wiederholt auf die Arbeit des anderen, zitieren einander und produzieren füreinander. So "verneigen" sich Tocotronic im Song "Neue Zonen" vor der Künstlerin, die für von Lowtzows Zweitband Phantom Ghost u. a. Cover und Bühnenbild gestaltete. (APA, 16.6.2014)

Share if you care.