SPÖ hält Parteitag im November ab

16. Juni 2014, 12:15
118 Postings

SPÖ-Vorsitzender stellt sich der Wiederwahl - Zuletzt hatte Faymann 83,5 Prozent - Das Kanzlerfest steigt Ende August

Wien - Werner Faymann hat noch ein wenig Zeit, sich auf seine Wiederwahl vorzubereiten und die Basis günstig zu stimmen. Der SPÖ-Parteitag wird erst im November stattfinden, erfuhr die APA aus der Partei. Der genaue Ort steht wie der exakte Termin noch nicht fest. Ein Parteivorstand Anfang Juli dürfte Genaueres fixieren.

Zuletzt hatte Faymann 83,5 Prozent

Für Faymann ist der Parteitag nicht unheikel angesichts des Drängens der Basis auf eine Steuerentlastung einerseits und der Weigerung des Koalitionspartners, diesen Wunsch zu erfüllen, andererseits. Kleiner Trost für den Kanzler: Die Hürde, die er zu überspringen hat, ist nicht hoch. Beim letzten Parteitag in St. Pölten im Oktober 2012 kam er auf bloß 83,4 Prozent, was das schwächste Ergebnis eines SPÖ-Vorsitzenden ohne Gegenkandidat bedeutete.

Einen unüblichen Termin hat die SPÖ heuer für ihre Sommerfeier, allgemein Kanzlerfest genannt, gewählt. Findet dieses üblicherweise im Juli statt, will man heuer einer Kollision mit der Fußball-WM entgehen und weicht in den Spätsommer aus. Steigen wird die wohl bekannteste Politikparty des Landes dieses Jahr am 29. August. (APA, 16.6.2014)

Share if you care.