Segelflugzeug in St. Pölten-Stattersdorf verunglückt

15. Juni 2014, 15:45
31 Postings

"Notruf NÖ": Ein Leichtverletzter

St. Pölten - Glimpflich ist Sonntagnachmittag der Unfall eines Segelflugzeugs im Stadtteil Stattersdorf der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten ausgegangen. Der Pilot kam laut "Notruf NÖ" leicht verletzt davon. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfall hatte sich kurz vor 15.00 Uhr ereignet. "Notruf NÖ" zufolge war das Segelflugzeug zwischen Wohnhäusern im leicht verbauten Gebiet verunglückt. Der Stadtteil Stattersdorf liegt östlich der Traisen.

Die Alarmierung der Hilfsmannshaften war um 14.48 Uhr erfolgt. Neben Feuerwehr und Polizei rückte der Samariterbund mit je einem Notarzt-und Rettungswagen aus. Der Pilot wurde nach der Erstversorgung in das Landesklinikum St. Pölten transportiert. Zur Unfallursache lagen zunächst keine Angaben vor. (APA, 15.6.2014)

Share if you care.