iSchneckerl: Bei uns ist jeder Chef-Analytiker!

26. Juni 2014, 13:00
49 Postings

Die App für iPhone und Android von derStandard.at zur Fußball-WM 2014

Jahrhundertfußballer Herbert Prohaska unterstützt mit seiner Expertise den ORF während der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Der Chef-Analytiker der Nation weiß, wovon er spricht. Zweimal nahm er als Spieler an einer WM teil (1978, 1982). Die Liebe zum Spiel entdeckte er früh: "Ich wollte schon als Kind Fußballer werden, ohne noch zu wissen, dass man damit Geld verdienen kann."

Als Spieler mit internationaler Karriere (Inter Mailand, AS Roma) ließ er sich österreichischen Fußball nie schlechtreden. "Wir dürfen unsere Erfolge nicht herunterspielen, dafür sind wir nicht groß genug", sagte er 2011 in einem Interview. Wer weiß, vielleicht ist Österreich ja bei der nächsten WM dabei. Das wär "so wundaschee" (Sänger Prohaska mit den "Real Holy Boys").

Wer auf der Couch zu Hause oder beim Public Viewing gerne "Schneckerl" sein möchte, kann jetzt in die Rolle des legendären Fußball-Experten schlüpfen. Bei uns ist jeder Chef-Analytiker!

foto: derstandard.at
Bundespräsident Heinz Fischer als "Schneckerl".

So geht's

Laden Sie die kostenlose App "iSchneckerl" auf Ihr iPhone (App Store) oder Android-Gerät (Google Play). Wählen Sie zwischen "Paparazzi-Mode", um Freunde zu fotografieren, oder benutzen Sie den "Selfie-Mode", um ein Selbstporträt zu machen. Das Bild wird automatisch in Ihrem Fotoalbum gespeichert. Optional können Sie das Foto dann via Facebook, Twitter oder E-Mail sharen.

foto: derstandard.at
Die Queen ist "amused".

Schicken Sie Ihre Fotos!

Wir freuen uns auf Ihre Schnappschüsse. Posten Sie Ihre Fotos auf unserer Facebook-Seite, schicken Sie Tweets @derStandardat oder E-Mails an userfotos@derStandard.at. Die besten Fotos werden auf derStandard.at veröffentlicht.

Fragen und Anregungen posten Sie bitte im Forum, oder schicken Sie eine E-Mail an mobil@derStandard.at. (red, derStandard.at, 19.6., Update 26.6.2014)

Share if you care.