US-Justizministerium: "Guccifer" griff auf private E-Mails der US-Präsidentenfamilie zu

13. Juni 2014, 15:13
5 Postings

Rumänischer Hacker der Datenpiraterie bei Familie Bush angeklagt

Gegen den rumänischen Hacker Marcel Lehel Lazar, der unter dem Pseudonym "Guccifer" agierte, wurde im US-Staat Virginia am Donnerstag eine neue Anklage erhoben. Lazer hatte demzufolge E-Mail- und Social Media-Konten mehrerer bekannter Persönlichkeiten, darunter auch Mitglieder der US-Präsidentenfamilie Bush, geknackt.

Laut dem US-Justizministerium ist der 42-Jährige des Online-Betrugs, unzulässigen Zugriffs auf gesicherteComputer, Identitätsdiebstahls und Behinderung der Justiz angeklagt. Die Anklage erfolgt etwa ein Jahr nach der Eröffnung der Ermittlungen.

Private E-Mails und Fotografien

Der Hacker soll sich zu privaten E-Mails und Fotografien der Ex-Präsidenten und deren Familie Zugang verschafft haben - unter anderem handle es sich um ein Selbstporträt George W. Bushs, das dieser an seine Schwester geschickt habe.

Lazar war im Jänner in Rumänien festgenommen worden und sitzt bereits eine siebenjährige Haftstrafe ab, weil er auf die E-Mail-Konten hochrangiger Politiker und Beamten, einschließlich jenes des Direktors des Geheimdiensts SRI, zugegriffen hatte. (APA, 13.6. 2014)

Share if you care.