Stellungsuntersuchung gilt auch für Führerschein

12. Juni 2014, 16:16
84 Postings

Untersuchung darf nicht länger als 18 Monate zurückliegen - 0,1-Promille-Grenze bei Schülertransporten gilt künftig auch bei Pkw

Wien - Der Führerschein könnte künftig für junge Menschen billiger werden. Die Koalition hat sich auf einen Initiativantrag verständigt, wonach die bei der Stellung vorgenommene Untersuchung auch für den Führerschein gilt, sofern sie nicht mehr als 18 Monate zurückliegt. Damit ersparen sich die jungen Männer Kosten von bis zu 50 Euro, erklärte SP-Verkehrssprecher Anton Heinzl in einer Aussendung.

Die Neuregelung gilt nicht nur für Männer sondern auch für junge Frauen, die sich für eine Bundesheer-Karriere entscheiden. Durch die heutige Einbringung des Initiativantrags könnte die entsprechende Gesetzesnovelle noch vor der parlamentarischen Sommerpause in einer der Juli-Sitzungen beschlossen werden.

Ferner im Initiativantrag der Koalition enthalten ist eine 0,1 Promille-Grenze für Lenker von Schultransporten. Konkret wird die Grenze nun auch bei Kleinbussen und Pkw von 0,5 Promille herabgesenkt, erklärte VP-Verkehrssprecher Andreas Ottenschläger in einer Aussendung. Mit dieser Maßnahme werde der Sicherheit der Kinder oberste Priorität eingeräumt. (APA, 12.6.2014)

  • Vor dem Grundwehrdienst werden junge Menschen ohnehin untersucht. Dabei soll auch die Eignung für den Führerschein geprüft werden.
    foto: apa/georg hochmuth

    Vor dem Grundwehrdienst werden junge Menschen ohnehin untersucht. Dabei soll auch die Eignung für den Führerschein geprüft werden.

Share if you care.