Sotschi soll mit Glückspiel Glück versuchen

12. Juni 2014, 15:49
1 Posting

Putin hat die russische Regierung angewiesen, im Olympiaort Sotschi die Einrichtung von Casinos und Spielbanken zu prüfen

Kremlchef Wladimir Putin hat die russische Regierung angewiesen, im Olympiaort Sotschi die Einrichtung von Casinos und Spielbanken zu prüfen. Das teilte Putins Sprecher Dmitri Peskow laut der Agentur Ria Novosti am Donnerstag mit.

Demnach hat Putin ein Schreiben der Stadtverwaltung, des Gesellschaftsrates und des Bürgermeisters von Sotschi erhalten, in dem Argumente zugunsten einer solchen Glücksspielzone angeführt werden“, sagte der Sprecher. Zuvor hatte bereits die Führung der Republik Krim den Wunsch geäußert, eine Glücksspielzone auf dem Territorium der Schwarzmeer-Halbinsel einzurichten. Der Präsident soll hingegen eine Glücksspielzone in Sotschi abgelehnt haben, weil sie "kriminelle Klientel anlocken" könnte.

Nun sollten laut Kommersant die möglichen Einnahmen die Milliardenkosten der Winterspiele im Februar in dem Schwarzmeerort abdecken helfen. (red, derStandard.at, 12.6.2014)

Share if you care.