Roman Wallner stürmt für Grödig

12. Juni 2014, 15:24
33 Postings

Ex-Internationaler wechselt von Absteiger Innsbruck zum Europa-League-Starter

Grödig - Der SV Grödig hat am Donnerstag Roman Wallner verpflichtet. Der 32-jährige Stürmer unterschrieb beim Europa-League-Starter ("Das ist ein sehr familiärer und bodenständiger Verein") einen Zweijahresvertrag bis 31. Mai 2016. Wallner kommt von Absteiger Wacker Innsbruck.

"Wir sind 100-prozentig überzeugt, dass uns Roman Wallner sehr viel Freude bereiten wird, und dass sich die SV-Grödig-Fans auf viele Wallner-Tore freuen können. Dass der SV Scholz Grödig im Österreichischen Fußball inzwischen eine gute Adresse ist, zeigt allein dieser Wechsel", erklärte Manager Christian Haas.

"Über Roman braucht man nicht lange herumdiskutieren. Er ist ein Stürmer, der jede Saison seine Tore macht, egal wo er bis jetzt gespielt hat. Er wird sich, denke ich, den Hintern aufreißen, dass er bei uns wieder seine Tore macht. So einen Typ haben wir gesucht", sagte Grödig-Trainer Michael Baur auf Sky.

Wallner erzielte in der vergangenen Saison acht Tore für Innsbruck. In 13 Bundesliga-Saisonen hat der Ex-Teamspieler für Rapid, Admira, Austria, LASK, Salzburg und Innsbruck 110 Tore verbucht. Mit Austria (2005/06) und Salzburg (2009/10 und 2011/12) konnte er drei Meistertitel gewinnen. (APA/red - 12.6. 2014)

Share if you care.