Promotion - entgeltliche Einschaltung

Zwei musikalische Highlights beim Marillenkirtag in Spitz

12. Juni 2014, 13:28

Als kleiner Höhepunkt des Glatt&Verkehrt-Programms in der Wachau kann das jährliche Gastspiel im herrlichen Innenhof des Schlosses zu Spitz im Vorfeld bzw. zum Auftakt des Marillenkirtags gesehen werden.

Seit einigen Jahren schon ist das Festival sogar mit zwei Konzerten, donnerstags und freitags, zu Gast.

Am Donnerstag (17. Juli) können wir uns auf das neue Programm einer legendären bayrischen, vielköpfigen Musikantenfamilie freuen, die sich in den verschiedensten ebenso legendären Formationen - ob als Well Buam, Wellküren oder als langjährige Begleiter von Gerhard Polt in Form der Biermösl Blosn - einen Namen für subversive Hausmusik gemacht hat. Als Geschwister Well präsentieren sie einen virtuosen Mix aus Landler, Jodler, Rap, Dixie, Rock und Klassik, dargeboten auf Harfe, Quetschn, Dudelsack, Alphorn, Trompete, Hackbrett, Okarina, Horn, Bass, Geige, Saxofon, Flöte, Tuba, Maultrommel und selbstgebasteltem Brummtopf.

Tags darauf (18. Juli) dann ein Doppelkonzert zweier österreichischer Ensembles:

Gebläse und Gestreiche und Getaste und Gezupfe. Zwei Bands, zwei Konzerte, zwei Klangkörper voller Ideen und Spielwitz. Alma & Federspiel werden beide gerne der "jungen" Generation der "neuen" Volksmusik zugeordnet. Federspiel ist zwar schon mehr als doppelt so alt wie Alma. Aber die Veteranen der Blasmusik zeigen sich gegenüber dem Frischgemüse der Streichmusik (plus Akkordeon natürlich!) sehr aufgeschlossen. Einträchtig ackert man und frau in einem offenen Stil-Gelände: Da gedeihen die schönsten Klanggewächse, sowohl zeitgenössische Kompositionen und Improvisationen als auch rüstige Landler und nostalgische Romanzen.

Da es wieder eine überdachte Bühne gibt, können die Spitzer OPEN AIR-Konzerte bei jedem Wetter stattfinden.


Glatt&Verkehrt 2014
4. - 27. Juli in Krems und Umgebung

NEU: Glatt&Verkehrt HerbstZeitlos
24. - 28. September

Alle Detailinfos: www.glattundverkehrt.at

  • Alma
    foto: promotion nö festival

    Alma

  • Geschwister Well (v.l.n.r.): Burgi, Michael, Bärbi, Christoph, Moni und Karl
    foto: hans-peter hösl

    Geschwister Well (v.l.n.r.): Burgi, Michael, Bärbi, Christoph, Moni und Karl

Share if you care.