Lagerhaus mit "Love Story“ auf Facebook

12. Juni 2014, 12:07
1 Posting

Social Media Kampagne von Agentur Pyrker

Wien - Die Social Media Kampagne zur Lagerhaus-Veranstaltung Feldtag 2014 steht vor der Auflösung. Das Konzept dahinter, umgesetzt von der Agentur Pyrker: Das Facebook-Publikum entscheidet über das "Schicksal einer jungen Liebe".

Sechs Wochen lang konnte die Love Story zwischen "Max und Heidi" in Fotoroman-Episoden unter http://facebook.com/lagerhaus verfolgt werden. Das Ziel ist Aufmerksamkeit für den Feldtag am 14. Juni 2014 in St. Florian in Oberösterreich zu erregen.

An diesem Tag wird auch das Finale von "Max und Heidi“ veröffentlicht – auf Facebook und in Form eines gedruckten Comicheftes, so die Agentur. (red, derStandard.at, 12.6.2014)

Credits: 

Auftraggeber: RWA Raiffeisen Ware Austria AG | Marketingleitung: Klaus Goldmann / RWA | Projektleitung Feldtag: Christoph Pesl / RWA | Konzept, Idee: Johannes Steiner / RWA | Social Media: Manuela Rametsteiner / RWA | Agentur: Pyrker | GF, Beratung, Text: Richard Pyrker | Foto: Joanna Pianka | Art Direction Grafik: Stefan Borchert | Models: Dominik, Blanka, Dominik, Arnulf | Make-up Artist: Kerstin Szinovatz | Ausstattung: Metwaware Wien


  • Artikelbild
    foto: lagerhaus
Share if you care.