Layzapp: Echtzeitinfos zu Fußball-WM und Co am Handy

12. Juni 2014, 11:07
posten

Die "Second Screen"-App steht nun auch am Smartphone zur Verfügung

Der Fernsehklassiker "Tatort" zeigt es wöchentlich aufs Neue: TV und Apps wachsen zusammen. Fans kommentieren jeden Sonntag die neueste Folge der Krimiserie live auf Twitter mit. Und auch zu Events wie dem Songcontest wird fleißig mitgetwittert. Auf diesen Trend ist ein Schweizer Entwicklerteam mit der "Second Screen"-App Layzapp aufgesprungen. Rechtzeitig zum Start der Fußball-WM wurde nun eine Version für Smartphones veröffentlicht.

Infos

Nach dem Start der Tablet-Version im Frühling steht Layzapp nun auch kostenlos für iPhone und Android-Smartphones zur Verfügung. Die App zeigt in Echtzeit passende Inhalte wie Spielergebnisse, Lebensläufe von Schauspielern oder Hintergrundwissen zu Filmkulissen an.

Sender

Die App unterstützt zahlreiche Sender, die man manuell auswählen kann. Sofern man Layzapp Zugriff auf das Mikrophon gewährt, erkennt die App die Sender auch automatisch. Diese Liste wird laufend erweitert. Mit dem Update werden nun auch CNN International, ARD, Eurosport, Kabel1, KiKA, NDR, ORF 2, RTLII, SWR, VOX, WDR, WDR Köln und ZDF erkannt. Die Informationen können auf Deutsch oder Englisch angezeigt werden. Direkt aus der App heraus können Tweets verfasst und Informationen geteilt oder für späteren Lesen gespeichert werden.

Fußball-Special

Für die Fußball-WM kooperieren die Entwickler mit dem Infodienst Scoreradar, der unter anderem Statistiken, Informationen zum Stadion und Lebensläufe der Spieler liefert. Über das interaktive Selfie-Spiel "The Loudest Fans" können Nutzer ihr Team anfeuern. (br, derStandard.at, 12.6.2014)

Link

Layzapp

Share if you care.