Twitter plant Umbau im Management

12. Juni 2014, 09:10
posten

Geschäftsführer Ali Rowghani soll angeblich eine neue Aufgabe erhalten

Der Kurznachrichtendienst Twitter erwägt einem Online-Bericht zufolge einen Umbau im Management. Dabei könnte Geschäftsführer Ali Rowghani eine neue Aufgabe erhalten, berichtet Recode am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Grund sei einerseits das unerwartet schwache Wachstum bei den Nutzerzahlen.

Aktienpaket verkauft

Andererseits spiele auch eine Rolle, dass Rowghani vor kurzem ein größeres Aktienpaket verkauft habe. Zudem könnte die für das Nordamerika-Geschäft zuständige Managerin Chloe Sladden die Firma verlassen. Von Twitter war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Wachstum nachgelassen

Das zweite Quartal in Folge wuchs die Zahl der Twitter-Nutzer nicht so stark wie von Experten erwartet. Zudem machten die bestehenden Kunden weniger Gebrauch von dem Kurznachrichtendienst. Das schürte die Sorge, dass Twitter entgegen den hohen Erwartungen vor dem Börsengang im November 2013 eher ein Nischen-Anbieter bleiben könnte. (APA, 12.6.2014)

Share if you care.