Freitag: "Reality-Check" in der Seestadt

11. Juni 2014, 17:35
posten

Info-Nachmittag mit Erkundungstouren samt "Erstinformation zur UVP für den Norden" am 13. Juni

Am kommenden Freitag (13. Juni) findet in der Seestadt Aspern, Wiens größtem Stadterweiterungsgebiet, ein Info-Nachmittag statt, in dem auch über die Umweltverträglichkeitsprüfung für den Nordteil der Seestadt (die zweite Bauetappe, die ab 2017 in Angriff genommen werden soll, Anm.) informiert wird.

Im Zuge dessen "können Besucherinnen und Besucher die Seestadt in Begleitung von Fachleuten erkunden", heißt es in der Ankündigung. Diese Erkundigungstouren starten um 15 Uhr. Vor Ort vertreten sind das UVP-Team, der Seestadt-Ombudsmann und das neu installierte „Stadtteilmanagement“. Die Fachleute stehen dann noch bis 19 Uhr in der "Fabrik", dem Veranstaltungsraum neben dem Infopoint beim "Flederhaus" nahe der U2-Station „Seestadt“, Rede und Antwort und erklären das neue UVP-Verfahren anhand der aktuellen Planungsunterlagen. (red)

Weitere Informationen

www.aspern-seestadt.at

Share if you care.