Der junge Weg soll Altach auch in Bundesliga dienen

10. Juni 2014, 22:22
2 Postings

Fünf, sechs neue Spieler sollen noch kommen - brasilianischer Innenverteidiger wird getestet

Altach - Aufsteiger SCR Altach hat am Dienstag die Vorbereitung auf das Comeback in der österreichischen Fußball-Bundesliga gestartet. Die Vorarlberger sind nach fünf Jahren Pause wieder ins Oberhaus zurückgekehrt, wollen aber auch in der höchsten Spielklasse ihre Philosophie nicht ändern. "Wir wollen den jungen Weg weitergehen", erklärte Sportdirektor Georg Zellhofer kurz vor dem ersten Training.

Trainer Damir Canadi hat derzeit 21 Spieler zur Verfügung, darunter aber auch Talente ohne Erfahrung in der ersten Mannschaft. Bis zum Saisonauftakt am 19. Juli zu Hause gegen Sturm Graz sollen laut Zellhofer noch fünf, sechs neue Spieler dazu kommen. Ab Mittwoch absolviert ein brasilianischer Innenverteidiger ein Probetraining, Ende der Woche wird ein Stürmer vorspielen.

"Im Moment bin ich ganz zufrieden", sagte Canadi. "Wenn wir jetzt anfangen müssten, könnten wir mit dieser Mannschaft bestehen", erklärte der Trainer, dessen Team aber zumindest zahlenmäßig noch kräftig verstärkt wird. (APA, 10.6.2014)

Share if you care.