Erste Bauern kamen über die Ägäis nach Europa - Auch Ratten bedauern falsche Entscheidungen

10. Juni 2014, 18:31
2 Postings

Erste Bauern kamen über die Ägäis nach Europa

Seattle - Vor rund 9000 Jahren kam es in Europa zu einer ersten großen Einwanderungswelle aus dem Nahen und Mittleren Osten: Die ersten Bauern brachten die Landwirtschaft auf den Kontinent. Doch auf welchen Routen kamen sie? George Stamatoyannopoulos (Uni Washington) und Kollegen stellten Erbgutvergleiche zwischen Anatoliern und Bewohnern des Balkans inklusive einiger griechischer Inseln an. Wie die Forscher im Fachblatt "PNAS" berichten, fiel das Ergebnis eindeutig aus: Die ersten Bauern kamen mit Booten über die Inseln in der Ägäis und nicht über den nördlicheren Landweg.

Abstract

PNAS: "Maritime route of colonization of Europe"

Auch Ratten bedauern falsche Entscheidungen

Minneapolis - Wenn Menschen falsche Entscheidungen treffen, bereuen sie das. Womöglich kennen auch Tiere dieses Gefühl. Das jedenfalls legen US-Forscher im Fachblatt "Nature Neuroscience" nahe. Sie beobachteten bei Ratten nach für sie ungünstigen Entscheidungen ein Verhalten und eine Hirnaktivität, die typisch für Reue seien, so die Forscher.

Abstract

Nature Neuroscience: "Behavioral and neurophysiological correlates of regret in rat decision-making on a neuroeconomic task"

(red, DER STANDARD, 11.6.2014)

Share if you care.