George Clooney dreht wieder mit Coen-Brüdern

10. Juni 2014, 16:10
2 Postings

"Avatar"-Star Sigourney Weaver auch bei Fortsetzungen dabei

Los Angeles - Hollywoodstar George Clooney (52, "Monuments Men") arbeitet bereits zum vierten Mal mit den Coen-Brüdern zusammen. Nach "O Brother, Where Art Thou?", "Ein (un)möglicher Härtefall" und "Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger?" will er mit den Regisseuren Ethan und Joel Coen die Komödie "Hail Caesar" drehen, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter"  berichtete.

Josh Brolin ("No Country for Old Men", "True Grit") sei ebenfalls an Bord, hieß es weiter. Der im Hollywood der 1950er-Jahre angesiedelte Film nach wahren Gegebenheiten dreht sich um den Studiomitarbeiter Eddie Mannix, der als Fixer den Job hatte, den Ruf von Stars zu schützen und für die Studios Probleme aus der Welt zu schaffen. Über den Drehstart wurde noch nichts bekannt.

"Avatar"-Dreharbeiten starten noch in diesem Jahr

Schauspielerin Sigourney Weaver ist bei allen drei geplanten "Avatar"-Fortsetzungen dabei. "Wir sind gute Freunde, die immer gut miteinander gearbeitet haben. Es ist deshalb richtig, dass sie für die 'Avatar'-Sequels zurückkehrt", schrieb Regisseur James Cameron in einem Statement, aus dem mehrere US-Medien am Montag (Ortszeit) zitierten. Beide drehten bereits 1985 den Sci-Fi-Klassiker "Aliens".

Die 64-jährige US-Amerikanerin, die im Blockbuster "Avatar - Aufbruch nach Pandora" (2009) die Wissenschafterin Grace Augustine spielte, bekommt für die Fortsetzungen eine andere Rolle, da ihr Charakter in dem Film das Zeitliche segnete. Die Sequels, bei denen auch Sam Worthington, Zoe Saldana und Stephen Lang mitspielen, sollen ab Dezember 2016 jeweils mit einem Jahr Abstand ins Kino kommen. Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Jahr. (APA, 10.6.2014)

Share if you care.