TV-Programm für Dienstag, 10. Juni

9. Juni 2014, 18:52
posten

Trinkerin Tilda, das Essen der Welt, Drogen, Doping, Depressionen - und die Aussicht auf doch mehr BÖsterreich

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Wunderwelt Garten An der Oberfläche wird mit Rasenmäher, Gartenkralle und Heckenschere behübscht, darüber, darunter und dahinter spielt sich's ordentlich ab. Über Wesen und Signatur von Fliege, Wurm und Schneckenkolonien. Bis 21.05, ORF 2

20.15 MAGAZIN

Erlesen Heinz Sichrovsky fiebert der Fußball-WM entgegen. Das Literaturmagazin steht ganz im Zeichen des Großereignisses. Gäste: der frühere ORF-Moderator Sigi Bergmann; Babak Rafati erzählt über die Härten des Fußballgeschäfts; und Wolfgang Böck erzählt nach einer wahren Begebenheit von einem Asylwerber, der erst als erfolgreicher Fußballer Anerkennung findet. Bis 21.05, ORF 3

20.15 DOKUMENTARFILM

We Feed the World (Ö 2003, Erwin Wagenhofer) Bauern, Transporteure und Fabrikinhaber sagen, was sie von den gängigen Techniken der Nahrungsmittelproduktion halten. Erwin Wagenhofer dokumentiert, wie der produzierte Überfluss Hungersnöte mitverschuldet. Beeindruckend: das Gespräch mit dem UN-Sonderbeauftragten Jean Ziegler. Bis 22.20, Puls4

foto: allegro film

20.15 DOKUMENTATION

Doping, Drogen, Depressionen Spitzensport fordert seinen Preis: Athleten sprechen über Probleme, mit denen sie nach ihrer Karriere zu kämpfen haben, darunter auch die gesundheitlichen Spätfolgen. So wird der US-amerikanische Footballspieler Kyle Turley wie Tausende seiner Sportkameraden von einer geheimnisvollen degenerativen Nervenkrankheit heimgesucht, und die ostdeutsche Schwimmerin Jutta Gottschalk brachte nach langjährigem Doping ein behindertes Mädchen zur Welt. Bis 21.50, Arte

21.05 MAGAZIN

Report mit Susanne Schnabl: 1) Islamisten in Österreich. 2) Das Hypo-Sondergesetz, dazu live zu Gast im Studio der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser. 3) Problemkredite. 4) Jägerstreit um Gatterjagd. Bis 22.00, ORF 2

21.50 DOKUMENTATION

Aktion Leder Ein ungustiöser Aspekt deutscher Fußballgeschichte: 22. Juni 1974 - bei der Fußballweltmeisterschaft kommt es im Hamburger Volksparkstadion zum einzigen deutsch-deutschen Länderspiel der Geschichte. Es war ein Spiel, das zu einem 90-minütigen Klassenkampf stilisiert wurde. Die Dokumentation schildert, wie die Stasi versuchte, den Sieg der DDR-Mannschaft über den Klassenfeind zu planen. Bis 22.40, Arte

22.00 TALK

Willkommen Österreich Dieses Mal sind zweifellos ganz besondere Gäste bei Stermann/Grissemann: Fernsehköche Andi & Alex und Hubertus von Hohenlohe.
Bis 22.55, ORF 1

22.05 TILDA!

Julia (F/USA/MEX 2008, Erick Zonca) Tilda Swinton in einer atemlosen großen Soloperformance: von der haltlosen Trinkerin zur toughen Kämpferin. Bis 0.45, Servus TV

foto: servus tv

22.35 MAGAZIN

Kreuz & quer Es ist ein Mädchen! In einigen Ländern werden Mädchen noch immer geringer geschätzt als Buben. Die Dokumentation berichtet über Indien und China, wo Mädchen oft nach der Geburt getötet werden. Um 23.25 Uhr folgt das Porträt einer Weltfrau: Seit 20 Jahren setzt sich nun Annemarie Kury unermüdlich für die Opfer des Balkankrieges ein, hat über 170 Transporte von Hilfsgütern organisiert und selbst durchgeführt. Ein filmisches Porträt einer engagierten Frau, die als Kind zusammen mit ihrer Familie aus Böhmen vertrieben wurde und die vor einigen Jahren den Tod ihres eigenen Kindes verkraften musste. Bis 23.50, ORF 2

22.40 DOKUMENTATION

Rio - Kampf um den Frieden Die WM-Stadt Rio gerät immer wieder durch die gewalttätige Drogenmafia in die Schlagzeilen. Doch weil sich die Stadt im Juni von ihrer besten Seite zeigen will, schreitet die Polizei seit 2008 in den Slums stärker ein. Die breitangelegte Kampagne soll die Sicherheit in den Elendsvierteln erhöhen. Der Film beleuchtet die Erfolge und Kehrseiten der neuen Sicherheitspolitik. Bis 0.00, Arte

22.45 DISKUSSION

Menschen bei Maischberger: Noch 48 Stunden - Wer glaubt an den WM-Titel? Gäste bei Sandra Maischberger: Jörg Pilawa (ARD-Moderator), Toni Schumacher (Ex-Nationalspieler), Alfred Draxler (Sport-Bild-Chefredakteur), Jana Ina (deutsch-brasilianische Moderatorin), Oliver Pocher (Comedian), Rainer Calmund (Ex-Fußball-Manager). Bis 0.00, ARD

foto: orf

22.55 SATIRE

BÖsterreich Mit Fortsetzung ist nicht zu rechnen, sagten Ofczarek und Palfrader unisono. Erleben Sie somit ein letztes Mal Frau Parkring, Schnalzerwirt und Co. Vorerst. Denn im ORF will man nun doch über eine zweite Staffel reden, berichtet der "Kurier". Bis 23.30, ORF 1 (Doris Priesching, DER STANDARD, 10.6.2014)

Share if you care.