Chinas Exporte klettern im Mai kräftig

9. Juni 2014, 13:50
8 Postings

Während die Ausfuhren überraschend um sieben Prozent zulegen, gehen die Einfuhren im Jahresvergleich zurück

Peking - Chinas Ausfuhren sind im Mai unerwartet kräftig gestiegen. Sie lagen bei 196 Mrd. Dollar (143,7 Mrd. Euro) und damit sieben Prozent über dem Vorjahresniveau, teilte die staatliche Zollverwaltung mit. Unterdessen gingen die Einfuhren im Jahresvergleich um 1,6 Prozent auf 160 Mrd. Dollar zurück.

Chinas Führung versucht, den einheimischen Konsum und ein nachhaltigeres Wachstum anzukurbeln, um die Wirtschaft weniger vom Export und Investitionen in die Infrastruktur abhängig zu machen. Das Jahreswirtschaftswachstum war in den vergangenen zwei Jahren auf 7,7 Prozent gesunken und damit so langsam wie seit 1999 nicht mehr. Für dieses Jahr strebt die Regierung ein Wachstum von 7,5 Prozent an. (APA, 9.6.2014)

Share if you care.