Pariser Blumenmarkt nach Königin Elizabeth II. benannt 

7. Juni 2014, 16:42
6 Postings

Queen beschließt nach Feiern zum 70. Jahrestag des D-Day ihren fünften Staatsbesuch in Frankreich 

Paris - Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag unter dem Jubel von Schaulustigen den Blumenmarkt in Paris besucht. Zu Ehren der Queen wurde der Markt im Herzen der französischen Hauptstadt nach ihr benannt. Die Königin enthüllte eine goldene Plakette mit ihrem Namen.

foto: reuters/lenoir
Der Markt "Königin Elisabeth II".

Begleitet wurde sie von ihrem Ehemann, Prinz Philip, vom französischen Präsidenten Francois Hollande und der Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo. Der Besuch des Blumenmarktes schloss den fünften Staatsbesuch von Königin Elizabeth II. in Frankreich ab. Die 88 Jahre alte Monarchin, selbst eine Weltkriegsteilnehmerin, hatte am Freitag der Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie beigewohnt.  (APA, 7.6.2014)

  • Die Queen zu Besuch am Blumenmarkt.
    foto: reuters/francois mori/pool

    Die Queen zu Besuch am Blumenmarkt.

Share if you care.