Software-Schmiede Nemetschek will in den USA zukaufen

7. Juni 2014, 15:31
4 Postings

Deutsches Unternehmen sieht in Übersee den größten Markt

Das deutsche Softwareunternehmen Nemetschek will in den USA zukaufen. "Dort ist der Softwaremarkt und damit die Anzahl potenzieller Kandidaten am größten", sagte Vorstandschef Patrik Heiderder der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag". Niedrige zweistellige Millionenbeträge, aber auch größere Summen seien möglich.

Nemetschek stellt die Konstruktionssoftware CAD für Architekten und Baufirmen her. (APA, 07.06.2014)

Share if you care.