Gedenkmatinee für Karlheinz Hackl 

6. Juni 2014, 14:16
2 Postings

Kollegen wie Klaus Maria Brandauer, Erika Pluhar oder Birgit Minichmayr würdigen am 15. Juni den verstorbenen Schauspieler

Wien - Mit einer Gedenkmatinee würdigt das Burgtheater am 15. Juni (11 Uhr) im Akademietheater den am 1. Juni verstorbenen Schauspieler Karlheinz Hackl. Am Burgtheater war der im Alter von 65 Jahren Verstorbene zuletzt als Nestroys "Der Zerrissene" und Pinters "Der Entertainer" aufgetreten.

Im Rahmen der Matinee im Akademietheater verabschieden sich zahlreiche Wegbegleiter wie Klaus Maria Brandauer, Erika Pluhar, Paulus Manker, Robert Meyer oder Birgit Minichmayr von dem großen Wiener Volksschauspieler. Mit zahlreichen Film- und Toneinspielungen will man an den "Inbegriff der österreichischen Schauspielkunst, großen Entertainer und Charakterschauspieler, Melancholiker mit Humor und Seele, Meister der leisen Töne" erinnern. Kostenlose Zählkarten gibt es ab dem 10. Juni an der Tageskassa des Burgtheaters. (APA, 6.6.2014)

Share if you care.