Schwarzfahrer biss in Obus zwei Kontrolleurinnen

6. Juni 2014, 10:11
17 Postings

Frauen wurden ins Spital gebracht - Anzeige wegen Körperverletzung

Salzburg - Völlig ausgerastet ist ein 34-jähriger Schwarzfahrer gestern, Donnerstag, bei einer Fahrkartenkontrolle in einem Obus der "Linie 7" in der Stadt Salzburg. Der Mann, der keine gültige Fahrkarte bei sich hatte, biss die beiden Kontrolleurinnen - die eine in den Oberschenkel, die andere in den Unterarm. Die zwei Frauen wurden ins Spital gebracht.

Eine Polizeistreife nahm den Mann beim Salzburger Messegelände fest und brachte ihn auf die Polizeiinspektion Lehen. Wenig später wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Laut Polizei wird der 34-Jährige wegen des Verdachtes der Körperverletzung bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (APA, 6.6.2014)

Share if you care.