San-Antonio-Heimsieg in erstem Finalspiel

6. Juni 2014, 09:04
61 Postings

110:95-Sieg gegen Titelverteidiger Miami Heat

Die San Antonio Spurs haben den ersten Schritt auf dem Weg zum fünften Meistertitel in der National Basketball Association (NBA) gemacht. In der Neuauflage des Vorjahresendspiels entschied der Vizemeister aus Texas am Donnerstagabend das erste Match der Finalserie gegen Titelverteidiger Miami Heat daheim mit 110:95 (54:49) für sich.

Die Wende zum Sieg gelang den Spurs erst im Schlussviertel, in dem sie anfänglich noch mit bis zu sieben Punkten zurückgelegen waren (79:86). Doch in den letzten sieben Spielminuten versenkten Tim Duncan und Co. sechs Dreipunktewürfe, wodurch der Schlussabschnitt letztlich mit 36:17 klar an die Gastgeber ging, die mit der Hitze in ihrer Heim-Arena besser zurecht kamen. Weil die Klimaanlage wegen eines Elektrikdefekts nicht richtig funktionierte, stieg die Temperatur in der Halle bis auf 32 Grad Celsius an.

Diese subtropischen Temperaturen machten vor allem Miami-Superstar LeBron James zu schaffen. Der Forward musste wegen Bein-Krämpfen beim Stand von 92:94 vorzeitig vom Feld und konnte die Partie nicht zu Ende spielen. Und ohne James hatten die Gäste den Spurs in den letzten vier Minuten nichts mehr entgegenzusetzen. Mit 25 Punkten war der 29-Jährige dennoch erfolgreichster Werfer seines Teams. Dwyane Wade (19) und Chris Bosh (18) konnten den Ausfall von James nicht kompensieren.

San Antonios Topmann war am Ende der 38-jährige Forward Tim Duncan mit 21 Punkten und 10 Rebounds. Auch der französische Spielmacher Tony Parker (19 Punkte), dessen Einsatz wegen einer Knöchelverletzung fraglich gewesen war, und der Argentinier Manu Ginobili (16) spielten sehr solide. Zudem trumpfte Danny Green (13) mit elf Punkten im Schlussviertel groß auf. Die Spurs, deren Stärke wie gewohnt das überaus eingespielte Kollektiv war, verwerteten insgesamt fast 59 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld.

Das zweite Match der "best of seven"-Serie findet in der Nacht auf Montag (ab 2.00 MESZ) erneut in San Antonio statt, wo das Heimteam die letzten acht Partien allesamt mit mindestens 15 Punkten Vorsprung gewonnen hat. Danach wird die Final-Serie mit zwei Partien in Florida fortgesetzt. (APA, 6.6.2014)

Ergebnis vom ersten NBA-Finale ("best of seven") am Donnerstagabend:

San Antonio Spurs - Miami Heat 110:95 (54:49)Stand in der Serie: 1:0Spiel zwei am Sonntag (Ortszeit/Montag, 2.00 MESZ) erneut in San Antonio.

Share if you care.