Obama gesteht Verwechslung von EU-Gremien

5. Juni 2014, 19:28
34 Postings

 Cameron: "Willkommen im Club"

Brüssel - Kommission, Rat, Parlament: US-Präsident Barack Obama hat zugegeben, dass ihn diese Vielfalt europäischer Institutionen manchmal überfordert. "Ich habe in den vergangenen fünfeinhalb Jahren ein oder zwei Dinge gelernt über die Kommission, den Rat und das europäische Parlament, aber manchmal verwechsle ich das auch", sagte Obama am Donnerstag zum Abschluss des G-7-Gipfels in Brüssel.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem britischen Premier David Cameron reagierte dieser verständnisvoll. "Willkommen im Club", sagte Cameron, der selbst als ausgesprochener Kritiker der komplizierten Abläufe in der EU gilt und auf durchgreifenden Reformen dringt.

Wie schwierig es sein kann, Europa auch nur die Hand zu geben, bekamen Obama und die anderen Staats- und Regierungschefs am Mittwoch zum Auftakt des G-7-Gipfels zu spüren. Empfangen wurden sie von den beiden Gastgebern: EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy. Das Händeschütteln zu dritt führte zu einigen merkwürdigen Verrenkungen. Die EU hatte die Gastgeberrolle übernommen, nachdem die G-7 den von Russland geplanten Gipfel in Sotschi wegen der Ukraine-Krise abgesagt hatten. (APA, 5.6.2014)

Share if you care.