Cannabis verändert menschliche Spermien - Ein süßer Tod für Fruchtfliegen

5. Juni 2014, 18:55
8 Postings

Cannabis verändert menschliche Spermien

Sheffield - Cannabiskonsum kann Größe und Form der Spermien junger Männer beeinträchtigen und sich negativ auf deren Fruchtbarkeit auswirken. Wie britische Forscher im Fachblatt "Human Reproduction" berichten, trifft dies insbesondere auf Männer unter 30 Jahren zu. Andere verbreitete Lebensgewohnheiten wie Tabak- und Alkoholkonsum zeigten in der großangelegten Studie hingegen kaum Auswirkungen auf die Spermien-Morphologie.

Abstract

Human Reproduction: "Modifiable and non-modifiable risk factors for poor sperm morphology"

Ein süßer Tod für Fruchtfliegen

Philadelphia - Was mit der Entdeckung eines Schülers begann, könnte mit der Entwicklung eines effektiven wie sicheren Insektizids enden: Erythritol, der Hauptbestandteil eines gängigen Süßstoffs, ist für Fruchtfliegen verlockender als Zucker - und schon in geringen Mengen tödlich, schreiben Forscher in "Plos One". Für Menschen ist der pflanzliche Zuckeralkohol unbedenklich.

Abstract

Plos One: "Erythritol, a Non-Nutritive Sugar Alcohol Sweetener and the Main Component of Truvia®, Is a Palatable Ingested Insecticide"

(dare, DER STANDARD, 6.6.2014)

Share if you care.