Piqué: Fabregas verlässt Barcelona

5. Juni 2014, 12:41
136 Postings

Plauderei des Barca-Spielers mit del Bosque aufgenommen - Reus und Müller auf Barcas Wunschzettel

Washington/Barcelona - Vermutlich unbeabsichtigt hat Gerard Piqué Gerüchte über einen Wechsel von Cesc Fabregas angeheizt: Der Mittelfeldspieler des FC Barcelona werde "für 33 Millionen" den Verein verlassen, flüsterte Piqué Teamchef Vicente del Bosque kurz nach der Pressekonferenz des spanischen Teams in Washington am Dienstag ins Ohr. Ein nach wie vor eingeschaltetes Mikrofon des spanischen Fernsehens fing das auf.

Ein Transfer Fabregas' nach der WM gilt als vorstellbar. Nach Angaben der Zeitung "El País" bemühen sich mehrere Vereine der englischen Premier League um den 27-Jährigen. Fabregas war im Jahr 2011 von Arsenal zu seinem Jugendverein zurückgewechselt, konnte dort die hochgesteckten Erwartungen der Fans aber nicht gänzlich erfüllen.

Müller und Reus im Visier

Auf der Suche nach Verstärkungen soll Barca die deutschen Nationalspieler Marco Reus (25) von Borussia Dortmund und Thomas Müller (24) von Bayern München ganz oben auf dem Wunschzettel haben, berichtet die Zeitung "El Mundo Deportivo". "Der deutsche Weg" soll Barca demnach nach dem ersten titellosen Jahr seit 2007 zurück in die Erfolgsspur führen. Beide würden perfekt in das Konzept des neuen Trainers Luis Enrique passen.

Müller hatte von den Bayern zuletzt Klarheit über seine Rolle gefordert und war auch mit Manchester United in Verbindung gebracht worden. Der WM-Torschützenkönig von 2010 hat noch einen Vertrag bis 2017. "Ich stehe jetzt sicher nicht vor dem Absprung, kann aber auch keine Garantie für alle Zeiten abgeben", sagte Müller dem Magazin "Stern".

Reus, der von der deutschen Spielergewerkschaft VDV zum Spieler der Saison gewählt wurde, steht ebenfalls bis 2017 unter Vertrag, allerdings soll dieser eine Ausstiegsklausel beinhalten. Sein ehemaliger Mönchengladbacher Teamkollege Marc-André ter Stegen ist bereits zu den Katalanen gewechselt. (APA/sid, 5.6.2014 )

Share if you care.