Klappt jetzt öfter: Mini gibt sich fünf Türen

Ansichtssache5. Juni 2014, 11:58
64 Postings

Die zweite Variante des neu aufgelegten Kleinwagens weiß mit einer einfachen Idee zu überraschen: der Fünftürigkeit

Bild 1 von 8
foto: mini

Bei einer anderen Marke wäre die Erweiterung des Programms um einen Fünftürer bestenfalls eine Randnotiz. Bei Mini hingegen ist alles anders: Schließlich hat man sich seit der Neuauflage des Dreitürers unter BMW-Regie nicht weniger als 13 Jahre um die logische, gleichzeitig simpelste Line Extension des Automobilbaus herum gedrückt. Stattdessen: Coupé, Cabrio, Roadster, Clubman, Countryman. Nur nicht banal sein, gebot da offenbar der Lifestyle. Ab Herbst kommt der fahrende Paradigmenwechsel: Und er heißt schlicht und banal ... Mini 5-Türer. Da staunt er, der Lifestyle.

weiter ›
Share if you care.