13 blaue Jahre sind für Lampard vorbei

4. Juni 2014, 20:05
62 Postings

Spielerlegende verlässt Chelsea - Weiterer Weg noch ungewiss

London - Nach 13 Jahren im Trikot von Chelsea verabschiedet sich Frank Lampard vom Londoner Verein. "Ich werde Chelsea immer im Herzen tragen", ließ der Mittelfeldspieler am Montag mitteilen. Nun aber dürfte er in der MLS anheuern, wo er mit dem neuen New York City FC in Verbindung gebracht wird, der jüngst bereits David Villa verpflichtet hat.

Die New Yorker sind der Geschwisterklub von Manchester City und steigen 2015 in der nordamerikanischen Profiliga ins Geschehen ein. In der MLS wird eine Ganzjahresmeisterschaft gespielt. Deshalb könnte Lampard für das dazwischen liegende halbe Jahr noch in der Premier League bleiben. Aufsteiger Queens Park Rangers und andere Vereine sollen interessiert sein, ihm Unterschlupf zu gewähren.

Rekordmann

Lampard kam 2001 für knapp 19 Millionen Euro von West Ham zu den "Blues". Seither hat er 209 Pflichtspiel-Tore erzielt und ist damit Rekord-Torschütze der Londoner. Er gewann mit Chelsea dreimal die Meisterschaft, viermal den FA-Cup, zweimal den Liga-Cup und je einmal die Champions League und die Europa League. Für England wird der beinahe 36 Jahre alte Mittelfeldspieler bei der WM in Brasilien, sein wohl letztes Turnier spielen. (red/APA, 4.6.2014)

  • Frank Lampard packt seine Schuhe in einen Koffer.
    foto: reuters

    Frank Lampard packt seine Schuhe in einen Koffer.

Share if you care.