Neue Studie schmälert Rolle der Dunklen Materie

Ansichtssache15. Juni 2014, 17:14
26 Postings
Bild 1 von 20
foto: the millennium simulation project

Die Rolle der Dunklen Materie

Etwa ein Viertel der Gesamtheit unseres Universums soll die geheimnisvolle Dunkle Materie ausmachen - im Vergleich zu den mageren fünf Prozent, die all das ausmachen, was wir da draußen im Universum sehen können. Der große Rest - um die 70 Prozent - entfällt auf die noch geheimnisvollere Dunkle Energie.

Dass das Standardmodell der Kosmologie überhaupt mit derart großen Unbekannten arbeitet, liegt daran, dass sich mit ihnen einige Phänomene erklären lassen. So soll die Dunkle Materie maßgeblich dafür verantwortlich sein, in welchen Strukturen sich die Materie im Universum verteilt. Auf einer kleineren Ebene - nämlich der der Milchstraße und ihrer nächsten Umgebung - äußert nun jedoch eine aktuelle Studie mit Wiener Beteiligung Widerspruch. ->

weiter ›
Share if you care.