TV-Programm für Donnerstag, 5. Juni

4. Juni 2014, 17:23
posten

Wie viel Mensch verträgt die Natur? Und wie viel Natur der Mensch?, Shutter Island, Ernst sein ist alles, Am Schauplatz: Ein Tag am Strom: Menschen, die mit und an der Donau leben

15.15 REPORTAGE

Der Herr der Kurilen Auf der Insel Iturup zwischen Japan und Russland ist das Leben der Menschen durch Naturgewalten, Stürme, Erdbeben und aktive Vulkane geprägt. Der reiche Fischbestand der Gegend ernährt die Bewohner und veranlasste Alexander Verchowskij, den die Einwohner den „Herrn der Kurilen“ nennen, in Arbeitsplätze und Infrastruktur zu investieren und diese zu modernisieren. Bis 16.00, NDR

16.15 DOKUMENTARFILM

Kinder des Windes In der zweitgrößten Stadt Brasiliens vermischen sich die ethnischen Einflüsse Europas, Afrikas, Asiens und Südamerikas. Doch die Calon, die hierzulande am ehesten als Roma bezeichnet würden, werden kaum mit Rio de Janeiro in Verbindung gebracht. Noch heute leben mehr als die Hälfte dieser Familien in Zeltcamps am Rande der Stadt unter der Armutsgrenze. Bis 17.00, Arte

20.15 DOKUMENTARFILM

Wie viel Mensch verträgt die Natur? Und wie viel Natur der Mensch? Der Naturschutz ist längst ein wichtiges Thema der Gesellschaft geworden. Doch in unserem Bestreben, die Natur zu schützen, schießen wir manchmal über das Ziel hinaus und erschaffen einen neuen Blickwinkel in der Wahrnehmung: Wann kann man von Natur im eigentlichen Sinn sprechen? Am Beispiel des deutschen Nationalparks Hainich, der 1997 künstlich angelegt wurde, wird das Thema abgehandelt. Bis 21.00, 3sat

20.15 DICAPRIO

Shutter Island (USA 2010, Martin Scorsese) Der Vollzugsbeamte Edward Daniels (Leonardo DiCaprio) untersucht im Jahr 1954 mit seinem Partner Chuck Aule (Mark Alan Ruffalo) das Verschwinden der Patientin Rachel Solando (Emily Mortimer) aus dem Ashecliffe Hospital für psychisch gestörte Schwerverbrecher, welches auf der Insel Shutter Island liegt. Bis 22.20, ORF 1

foto: orf

20.15 LITERATURVERFILMUNG

Ernst sein ist alles (The Importance of Being Earnest, USA/GB 2002, Oliver Parker) Algernon Moncrieff (Rupert Everett) und Jack Worthing (Colin Firth) leben in der viktorianischen Ära Englands. Die beiden Aristokraten lernen sich in London kennen und freunden sich schnell an. Zusammen machen sie die Frauenwelt unsicher, bis sie ihr Herz an Gwendolin Fairfax (Frances O’Connor) und Cecily Cardew (Reese Witherspoon) verschenken. Bis 22.00, ATV 2

21.05 REPORTAGE

Am Schauplatz: Ein Tag am Strom: Menschen, die mit und an der Donau leben Im Rahmen der ORF-Initiative Mutter Erde zum Thema Wasser präsentieren Tiba Marchetti und Alfred Schwarzenberger Menschen, die an, mit und von der Donau leben. Vom Kapitän bis zum Fischer, vom Obdachlosen bis hin zur Schamanin und dem Körbeflechter sind alle vertreten, die einen materiellen und geistigen Nutzen aus dem Wasser ziehen. Bis 22.00, ORF 2

foto: orf

21.15 REPORTAGE

Laufen, um zu leben – Wundermittel Sport Die Behandlungsmethoden von Krebspatienten können unterschiedlich ausfallen: von Chemotherapien über Bestrahlungen bis zu alternativen Heilmitteln gibt es eine breite Palette an Therapiemöglichkeiten. Doch was bei allen Methoden gefordert wird, ist die körperliche Entlastung. Dies kann allerdings auch der falsche Weg sein, denn in den letzten Jahren hat die Medizin die Heilkraft von Sport entdeckt und anerkannt. Drei Krebspatienten werden auf ihrem Weg über den Leistungssport begleitet. Bis 22.15, Servus TV

22.15 TALK

Maybrit Illner: Gekommen, um zu bleiben – neue Zuwanderer, alte Probleme? Die Gastgeberin diskutiert mit Cem Özdemir (Die Grünen), Andreas Scheuer (CSU), Franziska Giffey (SPD), Serdar Somuncu (deutscher Kabarettist türkischer Herkunft), Myra Mani (deutsche Unternehmerin mit indischen Wurzeln) und Doinita Grosu (rumänische Sozialpädagogin). Bis 23.15, ZDF

22.15 TALK

Talk im Hangar 7: Spurlos verschwunden – Wer steckt hinter dem Rätsel um Flug MH370? Über das größte Mysterium in der Geschichte der Luftfahrt diskutiert Imke Köhler mit Thomas Friesacher (AUA-Pilot), Sally Leivesley (Anti terrorexpertin), Sophie Mühlmann (Asien-Korrespondentin), Heinrich Großbongardt (Luftfahrtexperte), Karl Gruber (Chef der Luftstreitkräfte) und Thomas Grüter (Experte für Verschwörungstheorien). Bis 23.25, Servus TV

23.45 KRIEGSDRAMA

Die Verdammten des Krieges (Casualties of War, USA 1989, Brian De Palma) Obergefreiter Eriksson (Michael J. Fox) dient im Vietnamkrieg. Nachdem er sich klar gegen Vergewaltigungen von Gefangenen ausgesprochen hat, bekommt er Angst, mit seinen Kollegen in den nächsten Einsatz zu gehen. Er fürchtet um sein Leben, da seine Kameraden sich verraten fühlen. Bis 01.57, Kabel eins (Sandra Capljak, DER STANDARD, 5.6.2014)

Share if you care.