Tesla-Capped Bonus

4. Juni 2014, 07:56
posten

Kurz laufendes Bonus-Zertifikat mit reduziertem Risiko

Hätte man vor einem Jahr unterhalb von 100 USD in die Tesla-Aktie investiert, dann befände man sich derzeit bereits mit mehr als 100 Prozent im Plus. So reizvoll die Wertsteigerung des vergangenen Jahres auf Neuinvestoren wirken mag, umso wichtiger ist ein Blick hinter die Kulissen, mit welchen Kurskapriolen dieser Kursanstieg zustande kam.  Zwischen dem 7.6.13, als die Tesla-Aktie erstmals die 100 USD-Marke überwand und dem 1.10.13 konnte sich der Aktienkurs nahezu verdoppeln. Danach ging es mit den Notierungen wieder schnell auf bis zu 118 USD nach unten. Ende Februar 2014 verzeichnete der Aktienkurs im Bereich von 265 USD eine neuen Höchststand. Derzeit notiert die Aktie des Elektroautomobilherstellers bei 205 USD. Wer von der Wachstumsstory und den Expansionsplänen des Konzerns nach wie vor überzeugt ist, sich aber nicht den massiven Kursschwankungen der Aktie aussetzen will, könnte versuchen,  mit gut abgesicherten Capped Bonus-Zertifikaten überproportional hohe Renditen zu erzielen.

Das Vontobel-Capped Bonus-Zertifikat auf die Tesla-Aktie mit der Barriere bei 140 USD, Bonuslevel und Cap bei 220 USD, BV 1, Bewertungstag 19.12.14, ISIN: DE000VZ4A4B3, wurde beim Tesla-Kurs von 204,70 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,36 USD mit 147,74 – 148,94 Euro gehandelt. Wenn der Kurs der Tesla-Aktie bis zum Bewertungstag des Zertifikates immer oberhalb der Barriere von 140 USd bleibt, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mit dem Höchstbetrag von 220 USD Euro zurückbezahlt, was bei einem stabilen Euro/USD-Kursverlauf einem Eurogegenwert von 161,76 Euro gleichkommt.  Somit bietet dieses Zertifikat bis zum Jahresende bei einem Sicherheitspuffer von 32 Prozent die Chance auf einen Ertrag von 8,61 Prozent (=15% p.a.).

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Tesla-Aktie oder von Anlageprodukten auf die Tesla-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.