Radio-Tipps für Mittwoch, 4. Juni

3. Juni 2014, 18:34
posten

Migrantische Mädchen und politische Partizipation | Dimensionen: Der Moskauer Kreml - Die Rote Festung der Macht | Salzburger Nachtstudio: "Urquell allen Lebens" Über den nachhaltigen Umgang mit Wasser | Nachtquartier: Ich bin nicht Taskinen! Begegnung auf Finnisch

18.00 MAGAZIN

Migrantische Mädchen und politische Partizipation Das autonome Migrantinnenzentrum Maiz führt im Rahmen des Projekts "Migrantische Mädchen und politische Partizipation" einen Diskurs mit Frauenstadträtin Eva Schobesberger. Bis 19.00, Frozine (Raum Linz oder www.fro.at)

19.05 WISSENSCHAFT

Dimensionen: Der Moskauer Kreml - Die Rote Festung der Macht Als Zitadelle der Nation, "als ewiges, heiliges Herz" beschreibt die britische Russland-Spezialistin Catherine Merridale in ihrem neuen Werk den Moskauer Kreml. Ob Präsident Wladimir Putin sich an diesem Ort persönlich wohlfühlt, lässt sie offen. Politisch versteht Putin den Mythos des Kremls jedenfalls perfekt zu nutzen. Bis 19.30, Ö1

21.00 MAGAZIN

Salzburger Nachtstudio: "Urquell allen Lebens" Über den nachhaltigen Umgang mit Wasser Wissenschafter schlagen zunehmend Alarm: Die Ressource Wasser steht nicht unbegrenzt zur Verfügung. Die moderne Lebensweise bewirke, dass sich der globale Wasserbedarf alle 20 Jahre verdoppelt. Auf der anderen Seite gehen große Teile der weltweiten Trinkwassermenge durch Verbauung und Versiegelung der Böden verloren, wie der Träger des Alternativen Nobelpreises Tony Clarke behauptet. Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK

Nachtquartier: Ich bin nicht Taskinen! Begegnung auf Finnisch Satu Taskinen, finnische Autorin und Wahlwienerin, zu Gast bei Helmut Jasbar. Ihr Debütroman (Der perfekte Schweinsbraten) gewann den großen finnischen Preis für das beste Debüt des Jahres und erschien letztes Jahr auf Deutsch. Taskinen erzählt, mit welchen Masken und Rollen wir uns in der Gesellschaft präsentieren und verstecken. Bis 1.00, Ö1 (DER STANDARD, 4.6.2014)

Share if you care.