Holland schafft Sprung in Australiens Kader

3. Juni 2014, 17:15
23 Postings

Zweiter Bundesliga-Profi neben Anel Hadzic bei der WM in Brasilien

James Holland hat den Sprung zur Fußball-WM in Brasilien geschafft. Der Austria-Wien-Mittelfeldspieler ist von Teamchef Ange Postecoglou in den endgültigen 23-Mann-Kader Australiens einberufen worden. Die Australier gaben am Montag als letzte Mannschaft dem Weltverband (FIFA) ihr Aufgebot bekannt.

Sieben Akteure verdienen im eigenen Land ihr Geld. Aus dem vorläufigen Aufgebot gestrichen wurden Mark Birighitti, Josh Kennedy, Tom Rogic und Luke Wilkshire. "Wir haben eine Mannschaft zusammengestellt, die Australien stolz machen kann", sagte Postecoglou. Als Kapitän fungiert Mittelfeldspieler Mile Jedinak von Crystal Palace.

Die "Socceroos" waren als erste ausländische Mannschaft nach Brasilien gereist. Zum Abschluss der Vorbereitungen bestreiten sie am 6. Juni in Bahia de Salvador ihre WM-Generalprobe gegen Kroatien. In der Vorrundengruppe B spielt die Nummer 59 der Weltrangliste am 13. Juni gegen Chile. Es folgen die Partien gegen die Niederlande (18. Juni) und gegen Titelverteidiger Spanien (23. Juni).

Neben Holland ist mit Anel Hadzic von Sturm Graz ein zweiter Spieler aus der österreichischen Bundesliga bei der WM vertreten. Der 24-jährige Mittelfeldspieler tritt für Bosnien-Herzegowina an. (APA, 3.6.2014)

  • Holland ist in Brasilien.

    Holland ist in Brasilien.

Share if you care.