Voestchef-Chef Eder gibt Führung von Stahlsparte ab 

3. Juni 2014, 15:51
2 Postings

Der Bereich wird ab Herbst von Herbert Eibensteiner geführt

Wien - Der Bereich, der ein Drittel des Konzernumsatzes erwirtschaftet, wird laut Unternehmensangaben ab Oktober vom bisherigen Chef der Sparte Metal Forming, Herbert Eibensteiner, geleitet.

Dessen Aufgaben übernehme künftig Entwicklungschef Peter Schwab, der neu in das nunmehr sechsköpfige Führungsgremium aufrücke. Der 62-jährige Eder legt die operative Führung der Sparten damit in jüngere Hände. Eibensteiner und Schwab sind 50 und 49 Jahre alt. "Sollte er in fünf Jahren zurücktreten, gibt es genug Leute, die die Strategie weiterverfolgen können", sagte Analyst Christian Obst von der Baader Bank. Die Verträge aller Vorstandsmitglieder laufen bis Ende März 2019.

Eder will sich künftig verstärkt der strategischen Weiterentwicklung des Konzerns widmen. "Mit dieser Änderung im Vorstand und der Geschäftsverteilung wird dem Wachstum des voestalpine Konzerns der letzten Jahre Rechnung getragen", hieß es in der Mitteilung. (Reuters/red, derStandard.at, 3.6.2014)

Share if you care.