Hans Knauß wird Immobilienentwickler

3. Juni 2014, 11:12
19 Postings

Ex-Skistar erwirbt Abbruchhaus in Kaisermühlen für 1,7 Millionen Euro - Vorsorgewohnungen geplant

Die C&P und Hans Knauß GmbH, an der Ex-Skistar Hans Knauß 15 Prozent hält, hat ein Abbruchhaus in der Schüttaustraße in Kaisermühlen um 1,7 Millionen Euro gekauft. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Gewinn in seiner aktuellen Ausgabe. Demnach soll das leerstehende Haus Vorsorgewohnungen Platz machen.

Immobilienentwicklung liegt bei ehemaligen Skistars im Trend: Hermann Maier kaufte erst vor kurzem ein Zinshaus in Floridsdorf. Auch Rainer Schönfelder besitzt eines im 15. Bezirk. (red, derStandard.at, 3.6.2014)

Share if you care.