TV-Programm für Dienstag, 3. Juni

2. Juni 2014, 17:11
posten

Universum: Das Große Barriere-Riff, Kreuz & quer: Nach uns die Sintflut, Leschs Kosmos: Die Impf-Lüge – Wie die Natur uns austrickst, Willkommen Österreich, BÖsterreich, Der Loulou

20.15 NATURDOKUMENTATION

Universum: Das Große Barriere-Riff James Brickell über das wohl berühmteste aquatische Ökosystem der Erde: das Große Barriere-Riff. 3000 Einzel riffe und 600 Inseln verketten sich zu einer 2200 Kilometer langen Struktur entlang der Nordostküste Australiens. Bis 22.00, ORF 2

foto: orf

21.00 MAGAZIN

Frontal 21 Themen des Politmagazins: 1) Truppe auf Kuschelkurs – Reformen bei der Bundeswehr. 2) Die Stromlüge der Industrie. 3) Zweifelhafte Geschäfte der Fifa. Bis 21.45, ZDF

22.35 RELIGIONSMAGAZIN

Kreuz & quer: Nach uns die Sintflut Fritz Kalteis über das Wasser in den Weltreligionen. 23.20 Uhr: Die Akte Klima Am Fluss Xingú im Amazonasgebiet soll der drittgrößte Staudamm der Welt entstehen: Belo Monte. Die Kayapo-Indianer müssten abgesiedelt werden – sie sind bereit, mit Pfeil und Bogen dagegen anzukämpfen. Bischof Erwin Kräutler unterstützt ihren Widerstand. Bis 23.55, ORF 2

22.45 DISKUSSION

Menschen bei Maischberger: Unsere liebste Alltagsdroge: Warum brauchen wir Alkohol? Zu Gast bei Sandra Maischberger sind Ex-Fußballprofi und Alkoholiker Uli Borowka, Dragqueen Olivia Jones, Hannelore und Petra Belschner (besiegten Alkoholsucht), Antialkoholiker Sebastian Frankenberger (ÖDP), Kathrin Meyer (leitet Familienbrauerei) und Ethnopharmakologe Christian Rätsch. Bis 0.00, ARD

22.45 MAGAZIN

Leschs Kosmos: Die Impf-Lüge – Wie die Natur uns austrickst Die Natur ist eine nie versiegende Quelle neuer Seuchen. Selbst die Pocken sind in einer neuen Variante wieder auf dem Vormarsch. Harald Lesch erklärt, die Zuschauer staunen. Bis 23.15, ZDF

22.50 TALK

Willkommen Österreich Wieder begrüßen Stermann/Grissemann fantastische Gäste: ZiB-Moderatorin Nadja Bernhard und die Münchner Rapperin Fiva. Bis 23.40, ORF 1

23.40 SATIRE

BÖsterreich: Lebemänner und Penisneider Nicholas Ofczarek und Robert Palfrader als Lehrer, Zwillingsbrüder und Verbrecher. Zu Gast: Gerald Votava. Bis 0.10, ORF 1

0.50 DREIECK

Der Loulou (F 1979, Maurice Pialat) Isabelle Huppert erliegt dem rauen Charme von Loulou (Gérard Depardieu) und beschließt, dem cholerischen Gatten sowie der bürgerlichen Existenz bye-bye zu sagen. Die nüchterne, im Cinéma-vérité-Stil gehaltene Zustandsbeschreibung wurde von der französischen Kritik als Nachfolger von René Clair gefeiert, dem Meister des Poetischen Realismus. Bis 2.33, ARD (Andrea Heinz, DER STANDARD, 3.6.2014)

foto: ard/degeto

Share if you care.