Ried holt Fröschl als sechsten Neuzugang

4. Juni 2014, 17:36
167 Postings

In den Tagen davor wechselten auch Murg, Lainer und Durakovic zu Innviertlern

Ried im Innkreis - Ried hat den Kader für die kommende Fußball-Bundesliga-Saison weiter aufgerüstet. Die Innviertler verpflichteten Mittelfeldspieler Thomas Murg vom Ligarivalen Austria Wien, Thomas Fröschl von Wiener Neustadt, Abwehrspieler Stefan Lainer vom Erste-Liga-Club FC Liefering und Goalie Reuf Durakovic vom Regionalliga-Verein Dornbirn.

Der 19-jährige Murg unterzeichnete einen Vier-Jahres-Vertrag. "Mit Thomas Murg ist es uns gelungen, eines der vielversprechendsten österreichischen Talente langfristig an den Verein zu binden. Darauf sind wir sehr stolz", sagte Ried-Manager Stefan Reiter. Lainer wurde vorerst für zwei Saisonen unter Vertrag genommen mit Option für ein weiteres Jahr. Durakovic ist neuer dritter Goalie des Clubs, er erhielt einen Drei-Jahres-Kontrakt samt Option für ein weiteres Jahr. Zuvor hatten sich die Rieder bereits mit Dieter Elsneg und Denis Streker verstärkt.

Am Mittwoch gaben die Oberösterreicher die Verpflichtung von Fröschl bekannt. Der 25-jährige Stürmer unterzeichnet einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. "Mit Thomas Fröschl haben wir jetzt auch die letzte offensive Lücke geschlossen", meinte Ried-Manager Stefan Reiter zum bisher sechsten Sommertransfer. (APA, 4.6.2014)

Share if you care.