Herbert Gager verlässt Austria Wien

2. Juni 2014, 13:27
108 Postings

49-jähriger will sich neuen Aufgaben widmen: "Das Angebot war sehr korrekt. Aber jetzt wird es Zeit für eine neue Herausforderung"

Herbert Gager nimmt das Angebot des Fußball-Bundesligaclubs Austria Wien, beim Verein zu bleiben, nicht an. "Es waren zwölf wunderschöne Jahre beim Club, für die ich mich bedanken möchte. Das Angebot war sehr korrekt, sehr fair. Aber jetzt wird es Zeit für eine neue Herausforderung", sagte Gager, dessen Vertrag als Coach der Profis nicht verlängert worden war. Nachfolger ist Gerald Baumgartner.

Er hatte eine Grundsatzentscheidung zu fällen, in der ein Schritt zurück ins zweite Glied nicht das Richtige gewesen wäre, meinte Gager. Die Bedingungen, die er in der Akademie, bei den Amateuren und in der Kampfmannschaft vorgefunden habe, seien hervorragend gewesen.

Andreas Ogris indes wird die Austria Amateure auch in der kommenden Saison betreuen. Der 49-jährige Ex-Internationale hatte das Amt im Februar interimistisch übernommen.  (APA; 2.6.2014)

  • Geht neue Wege: Herbert Gager.

    Geht neue Wege: Herbert Gager.

Share if you care.