L.A. Kings erreichen Stanley-Cup-Finale

2. Juni 2014, 06:14
68 Postings

Kings warfen Titelverteidiger Chicago aus dem Bewerb

Chicago - Die New York Rangers treffen im Stanley Cup-Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL auf die Los Angeles Kings. Der Meister von 2012 aus Kalifornien gewann am Sonntag das entscheidende siebente Spiel der Halbfinalserie bei Titelverteidiger Chicago Blackhawks mit 5:4 nach Verlängerung. Tyler Toffoli sorgte in der sechsten Minute der Extra-Schicht für die Entscheidung.

Die Kings haben damit zum dritten Mal in den diesjährigen Playoffs ein siebentes Spiel auswärts für sich entschieden und damit einen neuen NHL-Rekord aufgestellt. Zugleich revanchierten sie sich bei Chicago für das Vorschlussrunden-Aus vor einem Jahr. In der ab Mittwoch ausgetragenen Finalserie haben die Kings zunächst Heimrecht. (APA, 2.6.2014)

  • Dustin Brown von den Kings darf sich über den Titel in der Western Conference freuen.

    Dustin Brown von den Kings darf sich über den Titel in der Western Conference freuen.

Share if you care.